Über uns

Da es im Mittelhessischen Raum, und speziell auch in Allendorf, nachweislich viele Eintracht-Fans gibt, spielten wir schon länger mit dem Gedanken, einen eigenen EFC zu gründen. Am 29.10.2005 wurde diese Idee dann tatsächlich in die Tat umgesetzt. Nach einer Probezeit von ca. einem dreiviertel Jahr wurden wir dann auch im Sommer 2006, von der Eintracht Frankfurt Fußball AG, als „offizieller Fanclub von Eintracht Frankfurt“ anerkannt. Seit Sommer 2007 sind wir Mitglied der Vereinsgemeinschaft Allendorf/Lahn.

Welche Vorteile bietet die Mitgliedschaft in einem offiziellen EFC?

Hier nur einige Beispiele:

– Organisierte Busfahrten zu Heim- und Auswärtsspielen (mit Zuschuss des EFC)
– Ermäßigter Bezug von Dauerkarten
– Bevorzugung von Fanclubmitgliedern durch Eintracht Frankfurt,
bei der Kartenbestellung für Spitzenspiele mit großer Nachfrage
– Rabatt auf Fanartikel
– immer aktuelle Infos per Email
– u.v.m.

In unserem Fanclub sind nicht nur Einwohnerinnen und Einwohner aus Allendorf, sondern alle Eintrachtfans herzlich Willkommen. Wir freuen uns über jeden, der unserem Fanclub beitritt und hilft die Eintracht organisiert zu unterstützen. Wir haben mittlerweile Mitglieder aus vielen Teilen Mittelhessens vorzuweisen.

Sollten wir etwas Dein Interesse geweckt und Du weitere Fragen haben solltest, stehen wir Dir gerne unter der Telefonnummer 0173-6546525 Volker Arnold (1. Vorsitzender) zur Verfügung.

Spielplan – DFB Pokal

1. Runde
Sonntag, 5.08.2007 / 14:30 Uhr
1. FC Union Berlin : Eintracht Frankfurt
1 : 4
Tore: 0:1 A. Meier (17.), 1:1 Patschinski (28.), 1:2 A. Meier (37.), 1:3 A. Meier (57.), 1:4 Amanatidis (86.)

2. Runde
Mittwoch, 31.10.2007 / 19:00 Uhr
Borussia Dortmund : Eintracht Frankfurt
2 : 1
Tore: 0:1 Amanatidis (11., Kopfball, Vorarbeit Spycher), 1:1 Brzenska (47., Rechtsschuss, Buckley), 2:1 Petric (65., Linksschuss)

Termine

Samstag, 10.01.2009
Steckenmarsch mit verspäteter Weihnachtsfeier

Samstag, 31.01.2009
Jahreshauptversammlung um 19.00 Uhr in der Sennhütte

20.-22.02.2009 – 21. Spieltag
Auswärtsspiel in Karlsruhe (hier ist das Kartenkontigent sehr begrenzt)

27.02.-01.03.2009 – 22. Spieltag
Heimspiel gegen Schalke

20.-22.03.2009 – 25. Spieltag
Auswärtsspiel gegen Leverkusen in der Düsseldorfer LTU-Arena

Hier ist nach dem Spiel noch eine Altstadttour geplant, sodass die Heimfahrt etwa für 1 oder 2 Uhr geplant ist

23.05.2009 – 34. Spieltag
Heimspiel gegen Hamburg

Anmeldungen wie immer per Email (DJGaucho@aol.com) oder telefonisch unter 0170-471 6677

Spielplan 1. Bundesliga – 07/08

1. Spieltag
Samstag, 11.08.2007 / 15:30 Uhr
Eintracht Frankfurt : Hertha BSC Berlin
1 : 0
Tore: 1:0 Amanatidis (31., Kopfball, Vorarbeit A. Streit)

2. Spieltag
Samstag, 18.08.2007 / 15:30 Uhr
Arminia Bielefeld : Eintracht Frankfurt
2 : 2
Tore: 1:0 Kucera (68., Kopfball, Vorarbeit Böhme), 2:0 Wichniarek (80., Linksschuss, Eigler), 2:1 A. Meier (87., Rechtsschuss, A. Streit), 2:2 Russ (89., Rechtsschuss, A. Meier)

3. Spieltag
Sonntag, 26.08.2007 / 17:00 Uhr
Eintracht Frankfurt : FC Hansa Rostock
1 : 0
Tore: 1:0 A. Meier (3., Linksschuss, Vorarbeit Köhler)

4. Spieltag
Samstag, 1.09.2007 / 15:30 Uhr
Werder Bremen : Eintracht Frankfurt
2 : 1
Tore: 1:0 Sanogo (35., Rechtsschuss, Vorarbeit Diego), 2:0 Pasanen (79., direkter Freistoß, Rechtsschuss), 2:1 Thurk (85., Linksschuss)

5. Spieltag
Samstag, 15.09.2007 / 15:30 Uhr
Eintracht Frankfurt : Hamburger SV
2 : 1
Tore: 1:0 A. Meier (8., Rechtsschuss, Vorarbeit Weissenberger), 1:1 van der Vaart (82., Foulelfmeter, Linksschuss, B. Reinhardt), 2:1 A. Meier (87., Rechtsschuss)

6. Spieltag
Freitag, 21.09.2007 / 20:30 Uhr
VfL Bochum : Eintracht Frankfurt
0 : 0
Tore: –

7. Spieltag
Mittwoch, 26.09.2007 / 20:00 Uhr
Eintracht Frankfurt : Karlsruher SC
0 : 1
Tore: 0:1 Franz (51., Linksschuss, Vorarbeit Eggimann)

8. Spieltag
Sonntag, 30.09.2007 / 17:00 Uhr
FC Energie Cottbus : Eintracht Frankfurt
2 : 2
Tore: 1:0 Rangelov (8., Rechtsschuss, Vorarbeit Skela), 2:0 Rangelov (18., Linksschuss, D. Sörensen), 2:1 Amanatidis (49., Rechtsschuss, Thurk), 2:2 Amanatidis (79., Foulelfmeter, Rechtsschuss, Thurk)

9. Spieltag
Sonntag, 7.10.2007 / 17:00 Uhr
Eintracht Frankfurt : Bayer Leverkusen
2 : 1
Tore: 1:0 Kyrgiakos (54., Kopfball, Vorarbeit A. Streit), 1:1 Russ (72., Eigentor, Kopfball, Barnetta), 2:1 Kyrgiakos (79., Kopfball, A. Streit)

10. Spieltag
Samstag, 20.10.2007 / 15:30 Uhr
1. FC Nürnberg : Eintracht Frankfurt
5 : 1
Tore: 0:1 Takahara (12., Rechtsschuss, Vorarbeit Amanatidis), 1:1 Charisteas (20., Linksschuss, Kristiansen), 2:1 Mintal (50., Rechtsschuss, Charisteas), 3:1 Misimovic (54., Foulelfmeter, Rechtsschuss, Charisteas), 4:1 Mintal (64., Rechtsschuss), 5:1 Kennedy (82., Linksschuss, Kristiansen)

11. Spieltag
Freitag, 26.10.2007 / 20:30 Uhr
Eintracht Frankfurt : Hannover 96
0 : 0
Tore: –

12. Spieltag
Samstag, 3.11.2007 / 15:30 Uhr
FC Bayern München : Eintracht Frankfurt
0 : 0
Tore: –

13. Spieltag
Samstag, 10.11.2007 / 15:30 Uhr
Borussia Dortmund : Eintracht Frankfurt
1 : 1
Tore: 0:1 Amanatidis (55., Kopfball, Vorarbeit P. Ochs), 1:1 Kringe (80., Linksschuss, Dede)

14. Spieltag
Samstag, 24.11.2007 / 15:30 Uhr
Eintracht Frankfurt : VfB Stuttgart
1 : 4
Tore: 1:0 Köhler (41., Linksschuss, Vorarbeit P. Ochs), 1:1 Hilbert (45., Rechtsschuss, Pardo), 1:2 Marica (48., Linksschuss, Hilbert), 1:3 Hitzlsperger (57., Linksschuss, Cacau), 1:4 Cacau (90. + 2, Linksschuss, Marica)

15. Spieltag
Samstag, 1.12.2007 / 15:30 Uhr
VfL Wolfsburg : Eintracht Frankfurt
2 : 2
Tore: 1:0 Gentner (6., Kopfball, Vorarbeit Marcelinho), 1:1 Chris (35., Kopfball, Mahdavikia), 2:1 Dzeko (48., Rechtsschuss, Grafite), 2:2 M. Fink (52., Rechtsschuss, Toski)

16. Spieltag
Samstag, 8.12.2007 / 15:30 Uhr
Eintracht Frankfurt : FC Schalke 04
2 : 2
Tore: 1:0 Toski (49., Linksschuss, Vorarbeit Amanatidis), 1:1 Westermann (77., Kopfball, Özil), 2:1 Amanatidis (82., Rechtsschuss, Mahdavikia), 2:2 Westermann (89., Linksschuss, Rafinha)

17. Spieltag
Sonntag, 16.12.2007 / 17:00 Uhr
MSV Duisburg : Eintracht Frankfurt
0 : 1
Tore: 0:1 Amanatidis (40., Rechtsschuss, Vorarbeit M. Fink)

18. Spieltag
Samstag, 2.02.2008 / 15:30 Uhr
Hertha BSC Berlin : Eintracht Frankfurt
0 : 3
Tore: 0:1 Fenin (39., Rechtsschuss, Vorarbeit Amanatidis), 0:2 Fenin (60., Linksschuss, Amanatidis), 0:3 Fenin (90., Rechtsschuss, Amanatidis)

19. Spieltag
Freitag, 8.02.2008 / 20:30 Uhr
Eintracht Frankfurt : Arminia Bielefeld
2 : 1
Tore: 1:0 Amanatidis (37., Rechtsschuss, Vorarbeit P. Ochs), 2:0 Fenin (47., Rechtsschuss, Weissenberger), 2:1 Wichniarek (74., Rechtsschuss, Kamper)

20. Spieltag
Samstag, 16.02.2008 / 15:30 Uhr
FC Hansa Rostock : Eintracht Frankfurt
1 : 0
Tore: 1:0 Rahn (76., Kopfball, Vorarbeit M. Stein)

21. Spieltag
Samstag, 23.02.2008 / 15:30 Uhr
Eintracht Frankfurt : Werder Bremen
1 : 0
Tore: 1:0 Amanatidis (56., Rechtsschuss, Vorarbeit Chris)

22. Spieltag
Sonntag, 2.03.2008 / 17:00 Uhr
Hamburger SV : Eintracht Frankfurt
4 : 1
Tore: 1:0 Guerrero (5., Kopfball, Vorarbeit Trochowski), 2:0 de Jong (57., Kopfball, van der Vaart), 2:1 Kyrgiakos (70., Kopfball, Weissenberger), 3:1 Guerrero (79., Rechtsschuss, van der Vaart), 4:1 Zidan (83., Rechtsschuss, Guerrero)

23.
Samstag, 8.03.2008 / 15:30 Uhr
Eintracht Frankfurt : VfL Bochum
1 : 1
Tore: 1:0 Toski (49., Linksschuss, Vorarbeit Russ), 1:1 Azaouagh (67., direkter Freistoß, Rechtsschuss)

24. Spieltag
Samstag, 15.03.2008 / 15:30 Uhr
Karlsruher SC : Eintracht Frankfurt
0 : 1
Tore: 0:1 M. Fink (25., Rechtsschuss, Vorarbeit Weissenberger)

25. Spieltag
Donnerstag, 20.03.2008 / 20:30 Uhr
Eintracht Frankfurt : FC Energie Cottbus
2 : 1
Tore: 0:1 T. Rost (48., Rechtsschuss), 1:1 Caio (59., Linksschuss, Fenin), 2:1 Russ (65., Rechtsschuss, Caio)

26. Spieltag
Samstag, 29.03.2008 / 15:30 Uhr
Bayer Leverkusen : Eintracht Frankfurt
0 : 2
Tore: 0:1 Kießling (24., Eigentor, Vorarbeit Weissenberger)
0:2 Mantzios (90. + 1, Rechtsschuss, P. Ochs)

27. Spieltag
Samstag, 5.04.2008 / 15:30 Uhr
Eintracht Frankfurt : 1. FC Nürnberg
1 : 3
Tore: 1:0 M. Fink (3., Rechtsschuss, Vorarbeit Amanatidis), 1:1 Charisteas (18., Rechtsschuss, Misimovic), 1:2 Vittek (49., Rechtsschuss), 1:3 Misimovic (83., Rechtsschuss, Mintal)

28. Spieltag
Samstag, 12.04.2008 / 15:30 Uhr
Hannover 96 : Eintracht Frankfurt
2 : 1
Tore: 0:1 Russ (27., Rechtsschuss), 1:1 S. Pinto (35., Rechtsschuss), 2:1 C. Schulz (89., Linksschuss, Hashemian)

29. Spieltag
Mittwoch, 16.04.2008 / 20:00 Uhr
Eintracht Frankfurt : FC Bayern München
1 : 3
Tore: 1:0 Köhler (29., Kopfball, Vorarbeit P. Ochs), 1:1 van Buyten (60., Kopfball, Schweinsteiger), 1:2 Toni (74., Rechtsschuss, Schweinsteiger), 1:3 Toni (85., Rechtsschuss, Schlaudraff)

30. Spieltag
Freitag, 25.04.2008 / 20:30 Uhr
Eintracht Frankfurt : Borussia Dortmund
1 : 1
Tore: 1:0 Köhler (46., Kopfball, Vorarbeit P. Ochs), 1:1 Blaszczykowski (51., Linksschuss, Kruska)

31. Spieltag
Samstag, 03.05.2008 / 15:30 Uhr
VfB Stuttgart : Eintracht Frankfurt
4 : 1
Tore: 1:0 Bastürk (3., Rechtsschuss), 2:0 Gomez (6., Rechtsschuss), 3:0 Bastürk (18., Linksschuss, Gomez), 4:0 Cacau (47., Rechtsschuss, da Silva), 4:1 Amanatidis (63., Rechtsschuss, Toski)

32. Spieltag
Mittwoch, 07.05.2008 / 20:00 Uhr
Eintracht Frankfurt : VfL Wolfsburg
2 : 3
Tore: 0:1 Grafite (4., Kopfball, Vorarbeit Marcelinho), 1:1 Amanatidis (22., Foulelfmeter, Rechtsschuss, Mantzios), 1:2 M. Schäfer (28., Linksschuss, Gentner), 2:2 Weissenberger (62., Linksschuss, Amanatidis), 2:3 Dzeko (79., Rechtsschuss, Krzynowek)

33. Spieltag
Samstag, 10.05.2008 / 15:30 Uhr
FC Schalke 04 : Eintracht Frankfurt
1 : 0
Tore: 1:0 Krstajic (65., Kopfball, Vorarbeit Rakitic)

34. Spieltag
Samstag, 17.05.2008 / 15:30 Uhr
Eintracht Frankfurt : MSV Duisburg
4 : 2
Tore: 1:0 Amanatidis (12., Rechtsschuss, Vorarbeit Fenin), 2:0 Fenin (15., Rechtsschuss, M. Fink), 3:0 Fenin (37., Linksschuss, M. Fink), 3:1 Niculescu (59., Linksschuss, Georgiev), 4:1 M. Heller (77., Rechtsschuss, M. Fink), 4:2 Daun (86., Rechtsschuss, Tararache)

Über uns

Da es im Mittelhessischen Raum, und speziell auch in Allendorf, nachweislich viele Eintracht-Fans gibt, spielten wir schon länger mit dem Gedanken, einen eigenen EFC zu gründen. Am 29.10.2005 wurde diese Idee dann tatsächlich in die Tat umgesetzt. Nach einer Probezeit von ca. einem dreiviertel Jahr wurden wir dann auch im Sommer 2006, von der Eintracht Frankfurt Fußball AG, als „offizieller Fanclub von Eintracht Frankfurt“ anerkannt. Seit Sommer 2007 sind wir Mitglied der Vereinsgemeinschaft Allendorf/Lahn.

Welche Vorteile bietet die Mitgliedschaft in einem offiziellen EFC?

Hier nur einige Beispiele:

– Organisierte Busfahrten zu Heim- und Auswärtsspielen (mit Zuschuss des EFC)
– Ermäßigter Bezug von Dauerkarten
– Bevorzugung von Fanclubmitgliedern durch Eintracht Frankfurt,
bei der Kartenbestellung für Spitzenspiele mit großer Nachfrage
– Rabatt auf Fanartikel
– immer aktuelle Infos per Email
– u.v.m.

In unserem Fanclub sind nicht nur Einwohnerinnen und Einwohner aus Allendorf, sondern alle Eintrachtfans herzlich Willkommen. Wir freuen uns über jeden, der unserem Fanclub beitritt und hilft die Eintracht organisiert zu unterstützen. Wir haben mittlerweile Mitglieder aus vielen Teilen Mittelhessens vorzuweisen.

Sollten wir etwas Dein Interesse geweckt und Du weitere Fragen haben solltest, stehen wir Dir gerne unter der Telefonnummer 0170-4716677 (Stefan Burger – 1. Vorsitzender) zur Verfügung.